• |
A A A
  • English
  • Polska
Montag, 21 Oktober 2019, Namenstag: Jakuba, Urszuli

Die wichtigsten Branchen

Die wichtigsten Branchen

 

In Krosno gibt es über 5.000 Wirtschaftssubjekte. Ungefähr 99% von ihnen sind die Privatfirmen. Krosno ist ein Zentrum von verschiednen Industriebranchen.

Glasherz Polens

 Die Geschichte der Glasherstellung in Krosno begann in den zwanziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts. Dabei handelt es sich um das einzige Branchenzentrum in Polen, über dessen Lage nicht das Vorkommen der zur Glasherstellung benötigten Sandarten, sondern die Energiequelle - die örtlichen Erdgaslager – entschieden hat. Krosno und die Umgebung sind zu einem der europaweit größten Produktionszentren für Nutz-, Zier- und Wirtschaftsglas sowie Glasfasern geworden. In der Stadt und dem Umland sind mehrere Dutzend Unternehmen im Bereich Glasherstellung und Dekorierung von Glasprodukten tätig. Hier entstehen nicht nur Nutzgegenstände von höchster Qualität, wie Sammlungen von Gläsern, Vasen oder Karaffen, sondern auch einzigartige Skulpturen, Glasbilder, dekorative Statuen und sogar Elemente der Innenarchitektur wie Glastüren mit untypischer Verzierung, die mit der modernen Schmelzglastechnik bearbeitet werden.

 

 

Krosno Glass - der größte und bekannteste Glashersteller in Polen und einer der Marktführer weltweit. Das Aushängeschild der Firma sind mit der traditionellen manuellen Methode hergestellte Glaserzeugnisse, die im Rahmen einer breiten Produktpalette angeboten werden – von feinen Wein- und Sektgläsern bis hin zu großen Vasen. Eine bedeutende Position im Rahmen der Offerte nimmt auch das mechanisch geformte Tafelglas ein.

Krosglass SA
Hersteller von Glasfaserprodukten, die in Industrie, Bauwesen, Schifffahrt und Luftfahrt zum Einsatz kommen.

Villa Glass Studio Sp. z o.o. spezialisiert sich in der Herstellung des Dekorationsglases. Das neuartige Produkt ist Glastür, die eigentlich ein Farbflachrelief aus Glas ist, das dank der Anwendung der Fusing-Technologie (eine Technologie der kontrollierbaren Gestaltung der Glastafel in hoher Temperatur) entsteht.

 

 

 

Investland
Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Produkten aus Schmelzglas spezialisiert, die in der Architektur sowie zur Herstellung von Gebrauchsgegenständen verwendet werden. 

Glass Studio Habrat
Hersteller von einzigartigen Skulpturen aus Glas, prestigeträchtigen Statuen, Werbegeschenken, Glasbildern und Dekorationselementen. Die Arbeiten des Künstlers Maciej Habrat sind in zahlreichen Kunstgalerien ausgestellt, u. a. in The Corning  Museum of Glass in den USA.

Glasverzierungswerk „Glasmark“ Sp. z o.o. spezialisiert sich in Glasverzierung mit Anwendung von verschiedener Technik, wie: Schleifen, Sandbestreuen, Gravieren, Malen sowie Sitodruck.

Die Firma „Decor“ gehört zu Witold Śliwiński, einem Künstler aus Krosno. Sie entwirft und produziert wirkliche Glaskunstwerke.
Unter Kunstglaserzeugnissen gibt es vor allem Figürchen und andere Werken, die Glas mit verschiedenen Materialien, wie Stein, Stahl oder Messing verbinden. „Decor“ entwirft und produziert auch Gelegenheitsstatuetten sowie zahlreiche einzigartige Werbematerialien.

„Mika – Glass“ ist eine kleine Familienhütte, die verschiedene Glaserzeugnisse anbietet, die zur Haus- oder Gartendekoration bestimmt sind. Diese Firma ist durch die Veranstaltung von spektakulärer Schau der manualen Glasherstellung in Polen und Europa berühmt.

Außerdem funktionieren in Krosno und in der Umgebung mehrere kleinere Firmen, die sich mit Glasproduktion und –dekoration beschäftigen.


Flugzentrum

Krosno ist ein wichtiges Zentrum von „Flugtal“ („Dolina Lotnicza“). Die Flugproduktion sowie die andere Produktion, die mit der Flugindustrie verbunden ist, entwickelt sich in Krosno sehr rasch. Ein Grund dafür sind u.a. hochqualifizierte Arbeitsnehmer und lokaler Flugplatz. Sein Ausbau wird bald die besten Bedingungen für die Entwicklung der Flugindustriefirmen schaffen.

 

Goodrich Aerospace Poland Sp. z o.o. ist ein Hersteller von Elementen der Militär- und Zivilflugzeugschassis zu: Boeing, Airbus, Gulfstream, F16 und Bombardier. Jedes Jahr werden neue Projekte und Technologien eingeführt, die die höchste Qualität der Produkte garantieren.

 

 

Der Fachbetrieb für Flugzeugbau und Reparaturarbeiten „Aero-Kros” Sp. z o.o. ist Erbe der vielfältigen Traditionen und Erfahrungen des polnischen Aero-Clubs [Aeroklub Polski] im Bereich der Herstellung von Luftfahrtzubehör sowie der technischen Wartung von Flugzeugen. Die Gründung des Unternehmens wird auf das Jahr 1956 datiert. Gegenwärtig produziert die Firma ein Ultraleichtflugzeug nach eigenen Konstruktionsplänen: die MP-02 Czajka zeichnet sich durch eine große Reichweite sowie niedrige Betriebskosten aus, was zusammen mit den guten Flugeigenschaften die kommerzielle Nutzung der Maschine, z.B. für die Überwachung großer Gebiete, begünstigt.


 

FK Lightplanes Sp. z o.o.  Die Firma stellt Ultraleichtflugzeuge deutscher Konstruktion her, die auf der gesamten Welt verkauft werden. FK-Lightplanes produziert 3 Flugzeugtypen: FK9 Ela, F12 Comet, FK14 Polaris – Hochdecker, Doppeldecker und Tiefdecker.
Alle Modelle zeichnen sich durch ein stilvolles Äußeres und niedrigen Kraftstoffverbrauch aus. Besondere Eindrücke liefern die 360° Panorama-Aussichten aus der FK14-Kabine. Die Flugzeuge sind für Freizeit-, Schulungs- und Sportzwecke geeignet.

 

 Das Unternehmen „Ekolot“ herstellt die Ultraleichtflugzeuge wie: JK – 05L Junior, JK – 01A Elf sowie KR – 030 Topaz. Die Produkte von „Eokolot“ werden in die EU-Länder, USA, Kanada, die Republik Südafrika, Thailand und Australien exportiert. Das Unternehmen wurde mit dem Ersten Preis im Bereich der „Technologie der Zukunft“ im Fünften Wettbewerb „Polnisches Produkt der Zukunft“, der durch die Agentur für Technik und Technologie unter dem Patronat des Ministerpräsidenten veranstaltet wird, ausgezeichnet.

Wietpol Aerospace. Die Firma befasst sich mit der Produktion und Erbringung von Dienstleistungen in der Metallbranche und spezialisiert sich dabei unter anderem auf die Zerspanung, Produktion von Schrauben, Muttern und Dichtungsringen, galvanische Bearbeitung und Herstellung von Stahlkonstruktionen. Wietpol ist der größte Zulieferer von Flugzeugteilen für die Firma Goodrich. Zum Kreise ihrer Abnehmer gehören bekannte Produzenten aus der Luftfahrt-, Automobil-, Bohr- und Erdöl-, Energie- und Möbelindustrie, die sowohl auf dem nationalen als auch internationalen Markt tätig sind.

Die Gesellschaft Peszke s.c. beschäftigt sich in Entwerfen und Herstellung von den Luftschrauben, den für Paragliding Sport bestimmten Schrauben sowie dem Ultraleichtflugzeug GP 5.

WSK - PZL KROSNO SA
Die Firma besteht seit 1945. Sie produziert unter anderem Flugzeugbaugruppen (Rumpf- und Fahrwerkstrukturen) und Werkzeuge für die Luftfahrtindustrie.


Automobilindustrie

Die Automobilindustrie ist seit 1945 in Krosno vertreten. 
Damals entstand hier das erste Produktionswerk für Stoßdämpfer. Heute stellen die lokalen Automobilfirmen einen starken Zweig der lokalen Wirtschaft dar und gehören zu den größten Arbeitgebern in der Stadt.

BWI Poland Technologies ist ein Unternehmen mit chinesischem Kapital und ein führender Hersteller von Stoßdämpfern für bekannte Marken,  wie u. a. BMW, Ford, Volvo, Opel, Land Rover, Peugeot Citroen, Audi und Ferrari.

Die Firma FA Krosno SA  hingegen ist ein einheimischer Hersteller von Gasfedern, Spurstangen und Kugelgelenken. Dank des eigenen Forschungs- und Entwicklungslabors führt das Unternehmen auf weltweiter Skala innovative Technologien, Produktionsmethoden und Qualitätskontrollsysteme ein.
 

 

Die Wiege der Welterdölindustrie

15 Kilometer von Krosno entfernt wurde in der Nähe der Ortschaft Bóbrka im Jahr 1854 dank Ignacy Łukasiewicz und seinen Geschäftspartern Karol Klobassa-Zrencki und Tytus Trzecieski die Erdölindustrie geboren. In Bóbrka entstand die weltweit erste Petroleum-Förderanlage (wie Erdöl damals genannt wurde). Hier nahm ein Phänomen seinen Anfang, das heute die Welt regiert und mit Sicherheit auch noch für lange Zeit die Einflussbereiche auf den weltweiten Märkten mitbestimmen wird.

In Bóbrka wurden vielfältige Techniken, Technologien und Konstruktionen erfunden, die den Anstoß für die Entwicklung zahlreicher Branchen der Erdölindustrie gaben – von Geologie und Ölsuche, Tiefbohr- und Abbautechniken und der Raffinerieindustrie bis hin zum Vertrieb von Erdöl und weiteren verbundenen Produkten. Hier wurde ein Industriezweig geboren, der der Welt eine enorme zivilisatorische Entwicklung brachte.

Unweit von Krosno ist die dynamisch wachsende Erdölaffinerie Rafineria Nafty Jedlicze ansässig.  Die im Stadtgebiet tätigen Niederlassungen des Konzerns PGNiG Technologie SA produzieren Geräte und Apparaturen zur Förderung von Erdöl- und Erdgaslagerstätten, Ausstattungskomponenten von Bohrplattformen sowie Stahlkonstruktionen für technisch und technologisch fortgeschrittene Anlagen der Erdöl- und Erdgasindustrie.   


Zentrum der Möbelindustrie

 1992 wurde die Firma Nowy Styl Sp. z o.o. gegründet. Sie produziert Stühle, Armsessel und andere Büromöbel. Ihre dynamische Entwicklung bewirkte, dass sie heute zu den wichtigsten Möbelherstellern in Europa und in der ganzen Welt gehört. Ihre Produkte werden in über 60 Länder der Welt exportiert.

 

Krośnieńskie Fabryki Mebli (Möbelfabrik in Krosno) „Krofam“ Sp. z o.o. ist ein Unternehmen, dessen Tradition bis zu den 70-er Jahren hineinreicht. Sie produziert Bad-, Küchen- und Kindermöbel, die vor allem in die EU-Länder exportiert werden.

Zakład Meblowy (Möbelbetrieb) „Wist“ produziert die Möbel (für Wohnung, Büro, Hotel und Geschäft), die individuell bestellt werden.

Die heimische Firma „Billkros“ herstellt dagegen verschiedene Modelle von exklusiven Billardtischen.


Andere Industriebranchen

Der Kunststoffhersteller Splast Sp. z  o.o.
Produziert professionelle manuelle Reinigungsgeräte und qualitativ hochwertige technische Artikel aus Kunststoffen.

Cellfast S.A. spezialisiert sich in Verarbeitung der Kunststoffe und ist der Hersteller von Gartenschläuchen und –zubehör sowie von Rinnensystemen. Die Firma ist einer der wichtigsten Hersteller dieser Art in Europa.

 

WSK „PZL – Krosno“ S.A. ist ein Unternehmen mit vielen Traditionen im Bereich der Herstellung von Segelflugzeugen und Leichtflugzeugchassis. Heutzutage spezialisiert es sich in der Produktion von Zisternen und Milchkühlern.

 

 

Krośnieńskie Przedsiębiorstwo Budowlane (Bauunternehmen in Krosno) KPB S.A. funktioniert seit 1969. Die Firma beschäftigt sich mit Bau und Komplettstellung von öffentlichen Gebäuden sowie mit ihrer Renovation usw. Sie führt Bauarbeiten auf dem Gebiet des ganzen Landes.

Przedsiębiorstwo Robót Inżynieryjnych i Drogowych w Krośnie S.A. (Unternehmen für Bau- und Straßenarbeiten in Krosno) führt die Installations- und Straßenbauarbeiten.

Rejon Budowy Dróg i Mostów Sp. z o.o. (Abteilung für Strassen- und Brückenbau) bietet die Dienstleistungen im Rahmen von Strassen- und Brückenbau und -renovierung auf dem Gebiet der ganzen Region an.
 

Multimedia

  •